Über uns

Holz Merk ...den merkt man sich !

Merk GmbH in Ergoldsbach

Die Merk GmbH (ehemals Holz Ziegler) kann auf eine über 100-jährige Tradition zurückblicken. Angefangen hat alles mit einem Sägewerk und einem Elektrizitätswerk, das Strom an die Einwohner von Ergoldsbach geliefert hat. Das Sägewerk wurde wenig später um ein Parkettwerk erweitert – die hochwertigen Massivböden aus heimischen Hölzern fanden weit über die Region hinaus ihre Abnehmer.

Im Zuge der Industrialisierung und durch den Fortschritt der Technik hat sich die Ausrichtung der Firma wesentlich verändert: Das Sägewerk wurde 1972 aufgelöst, das E-Werk Ende der siebziger Jahre verkauft. Im Parkettwerk lief die Produktion Anfang der der achtziger Jahre aus.

Der Schwerpunkt des Unternehmens verlagerte sich dadurch immer mehr auf den Handel, der durch die Familie Ruprecht Ziegler erfolgreich bis zum August 2000 betrieben wurde. Zur Jahrtausendwende beschloss die Inhaberfamilie aus Altersgründen und mangels Nachfolger die Firma weiterzugeben.

Mit dem 01.09.2000 begann eine neue Ära – das Unternehmen Holz Ziegler ging an den neuen Inhaber Walter Merk über, und das traditionsreiche Unternehmen firmierte unter dem Namen Holz Merk.

Holz Merk hat sich als zuverlässiger Dienstleister und Partner im Raum Landshut für die Bereiche Fenster, Haustüren und Bodenbeläge zu einer festen Adresse etablieren können: 2008 hat das Unternehmen seine Ausstellungsfläche vervierfacht und präsentiert nun auf rund 900 m² alle Produktbereiche. Dazu gehören neben Lamellendächer, Fenster, Haustüren und  Sonnenschutz.

Seit dem 01.01.2014 firmiert das Unternehmen unter dem Namen Merk GmbH, wobei die Fa. Holz Merk e.Kfm. weiterhin besteht. Walter Merk holte sich seinen Bruder Thomas Merk zur Verstärkung an die Führungsspitze mit 50% Teilhaberschaft. Um den Ansprüchen der Kunden noch besser gerecht werden zu können wurden verschiedene Segmente wie Garten, Farben und Massivholz aus dem Sortiment genommen. Dies stellte eine deutliche Erleichterung für die Mitarbeiter dar, denn nun konnte noch zielorientierter gearbeitet werden.